Home

SAC Regionalzentrum

Skitourenrennen Ost

Das Team in der Ostschweiz für junge Talente im Skitourensport. Dabei stehen sowohl der Spass als auch der Wettkampf im Fokus. Mit grosser Freude können wir so unsere Leidenschaft für die Berge im Team bestehend aus Mitgliedern zwischen 14 und 23 Jahren ausüben. 

News

27. August 2022

Trainingslager im Appenzell

Gemeinsam mit den Athleten von Skimo Appenzell verbrachten wir an zwei Tagen Ende August ein Trainingslager.

Weiterlesen
07. Mai 2022

Schwitzen am Testingday in Bern

Wie jedes Jahr am Ende der Saison werden unsere Athleten neu selektioniert. Das heisst, dass an einem Sporttest unsere Leistung gemessen wird.

Weiterlesen
09. April 2022

Weltcupfinale in Flaine

Für das letzte WC Rennen ging es für Andri, Ronya, Jon, Arno und Patrick in die Savoier Alpen. Erfreulicherweise konnte sich Flurin auch für diese Rennen qualifizieren.

Weiterlesen
01. April 2022

Heimrennen in Davos

Dieses Jahr fand das erste Mal das Davos Race statt. Es gab verschiedene Wettkämpfe.

Weiterlesen
27. März 2022

Begeisterte Gesichter am Schnuppertag

Nur zwei Tage nach der Sella Ronda, stand für uns ein weiterer wichtiger Tag auf dem Programm. Diesmal ging es um unseren Nachwuchs.

Weiterlesen
25. März 2022

Erfolgreicher Sella Ronda Skimarathon

Den Freitag 25. März hatten einige von uns dick im Kalender eingetragen. An diesem Abend stand nämlich das Langdistanzrennen und absoluter Skitourenklassiker Sella Ronda auf dem Programm.

Weiterlesen

Über uns

Geschichte

Als Alpenregion birgt die Schweiz ein grosses Potenzial an Nachwuchstalenten im Skitourensport. Insbesondere in der Westschweiz geniesst dieser Sport eine sehr grosse Popularität. Diese wollten einige Prättigauer auch in die Oststchweiz holen und haben im September 2013 das Skimountaineering Regionalkader Ost gegründet. Die ersten Erfolge liessen nicht lange auf sich warten. Insbesondere Patrick Perreten (Europameister Junioren) und Arno Lietha (Weltmeister Elite) sorgten in der Vergangenheit für Schlagzeilen. Und so kann sich der Skitourenrennsport auch über den Titel Bündner des Jahres 2019 freuen (Arno Lietha). 

Junge Talente im Alter zwischen 14 und 23 Jahren entdecken, fördern und sie an das internationale Niveau heranführen - das ist das Ziel der SAC-Regionalzentren. Zudem sollen sich die Athletinnen und Athleten auf nationaler Ebene mit den besten aus anderen Regionen austauschen und messen können. Die SAC-Nachwuchsförderung ist altersgerecht sportlich auf dem Drei-Säulen-Konzept "Struktur, Training, Wettkampf" aufgebaut.

Team

Athlet

Laurin Lingenhag

Im Winter in den Bergen an sein körperliches Limit zu kommen , macht diesen Sport einzigartig.

Erfolge
Athlet

Elias Egli

In der Gruppe die Berge mit Leichtigkeit immer schneller hochzugleiten- ein gradioses Gefühl. Meine Challenge!

Erfolge
Athlet

Remy Bischofberger

Erfolge
Athlet

Flurin Wehrli

Trainieren und gleichzeitig in den Bergen zu sein, dass ist ein Privileg!

Erfolge
Athlet

Nando Bissig

,,Ich mag diese Sportart weil ich gerne in den Bergen unterwegs bin. Und ich liebe die Herausforderung, immer schneller zu werden“

Erfolge
Athletin

Ronya Lietha

,,Es gibt nichts schöneres als mit einem solch tollen Team die ersten Spuren im frischen Pulverschnee zu machen.''

Erfolge
Athletin

Andri Kaufmann

,,Ich liebe diesen Sport, weil sich meine Begeisterung für die Natur und die Bewegung im Schnee zusammen mit coolen Leuten vereint!‘‘

Erfolge
Trainer

André Müller

CHEFTRAINER

Erfolge
Trainer

Mika Gartmann

J+S LEITER

Erfolge
Trainer

Mirco Lietha

J+S LEITER

Erfolge

Beda Gujan

PRÄSIDENT&FINANZEN

Skitourenrennen- pure Leistung im Aufstieg, Mut und Skitechnik in den Abfahrten. Geniale Kombination!

Erfolge

CHRISTIAN WENK

VORSTANDSMITGLIED 

Erfolge

Galerien

Eckdaten

8

Mitglieder

18

Teilgenommene Rennen 2020/2021

24

Podestplätze

9570

Höhenmeter